Weltwassertag 22. März - "wassersparend gartln"
Klimamodelle prophezeien für die Region zum einen eine Steigerung von Starkregenereignisse, zum anderen eine Zunahme der Trockenperioden. Kurzum: Wenn es regnet, dann großen Mengen. Danach muss man sich wieder auf längere Perioden ohne nennenswerte Niederschläge einstellen. Der für die Natur besonders wertvolle Niederschlag in Form von Schnee („Winterfeuchte“) ist rückgängig. Die oberste Prämisse lautet somit: Wasser so lange wie möglich in der Landschaft halten.

Wildsträucher und Hecken | ein wertvoller Beitrag zur Biodiversität | Sammelbestellaktion Frühjahr 2024
Günstige Sammelbestellmöglichkeiten Frühjahr 2024: Wildsträucher sind attraktive und wertvolle Begleiter im Garten und als Begrenzung von Feldern und Äckern – und zwar das ganze Jahr über. Wildgehölze bieten dringend benötigten Lebensraum, Überwinterungsmöglichkeiten, Nistplätze, Unterschlupf für die heimische Tierwelt. Blätter, Blüten und Früchte liefern zu verschiedenen Jahreszeiten eine breite Nahrungspalette.

Radltausch
Wie ist es, wenn man im Alltag auf das Auto verzichtet und sich plötzlich umweltfreundlich mit dem Fahrrad fortbewegt? Die meisten Wege, die wir regelmäßig zurücklegen, sind kürzer als 5 km. Perfekt für das Rad! Familien und Interessierte Personen aus unserer Klimaregion sind herzlich eingeladen, sich für diese Herausforderung zu bewerben: Ihr stellt Euer Auto für 2-4 Wochen ab und bekommt dafür das eLastenrad zur Verfügung. Dafür müsst Ihr nur über Eure Erfahrungen berichten.

Klimadialog für KEM und KLAR! Graz-Umgebung Nord
20.11.2023
Die Bürger:innen der Region Graz-Umgebung Nord identifizierten mehrere Schwerpunktthemen für ihre Gemeinden: Ernährung und Landwirtschaft, Energie und Flächennutzung, sowie Bewusstseinsbildung und Soziale Inklusion.

Winter-Radfahr-Training
Radfahren ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch gesund. Es wirkt sich positiv auf unsere Laune und auch auf unsere Gesundheit aus. Wie bleibt man auch im Winter fit und was muss man in der kalten Jahreszeit beachten, erfahren interessierte Radfahrer:innen in unserem speziellen Winter-Radfahrtraining.

Das war die Dienstradchallenge 2023
Acht Monate lang sammelten die Gemeinden der KEM GU Nord Dienstkilometer mit dem KEM-Lastenrad und sparten dabei etwa 200 kg CO2. Am 17.11.2023 wird die Siegergemeinde mit den meisten Kilometern gekürt und die gesammelten Kilometer als Gutschein an eine soziale Einrichtung der Region übergeben.

Jugend Pub Quiz
Taucht ein in einen Abend voller Rätsel, spannender Fragen und lustiger Diskussionen rund um die Zukunft unserer Welt. Auf die besten Teams warten tolle Preise. Bringt eure Freunde mit und macht euch bereit für eine unvergessliche Quiz-Nacht!

Klimadialog Bürger:innenbeteiligung
28.09.2023
Im Kampf gegen den Klimawandel braucht es einen breiten Schulterschluss auf allen Ebenen.

ReUse Herbst 2023
Hast du einen im Kasten? Bereits zum zweiten Mal findet in der Steiermark der ReUse Herbst 2023 statt - das Festival zur Förderung der Wiederverwendungs- und Reparaturkultur. In der ganzen Steiermark finden verschiedene Veranstaltungen statt. Die KEM GU Nord beteiligt sich mit einer Sammelaktion zu Gunsten von Socius Österreich. Wir sammeln nicht mehr benötigte Handys, Tabletts, Laptops, PCs, Bildschirme und Chipkarten.

Europäische Mobilitätswoche 2023
Die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE bietet eine einzigartige Plattform, um die vielen Möglichkeiten der nachhaltigen Mobilität zu erkunden und eine nachhaltige Zukunft für alle zu gestalten. Auch 2023 werden in den Gemeinden der KEM GU Nord spannende Aktionen stattfinden. Bald steht hier der täglich aktualisierte Veranstaltungskalender.

Mehr anzeigen