Auswertung Fragebogen: Öffentlicher Grünraum in meiner Gemeinde
Die KLAR! Graz-Umgebung Nord startete eine Fragebogen-Umfrage in der Bevölkerung um die Wünsche zum Thema Grünraum in der Region abzuholen. Hier sind die Ergebnisse

Klimagärten in unserer Region
Öffentlicher Raum wird in Zukunft ein wichtiger Bestandteil von Klimaanpassungs-maßnahmen werden. Durch die Aktivierung von gemeindeeigenen Flächen zu Klimagärten, die unsere Umwelt nachhaltig positiv beleben und in denen nur nachhaltige Rohstoffe verwendet werden, wird die Bevölkerung in die Gestaltung solcher Gärten miteingebunden.

BLACKOUT: Wenn sich unsere Infrastruktur schlafen legt
Ein Stromausfall - über die Region hinaus - der sogar mehrere Länder betrifft: BLACKOUT! Dies ist ein Szenario, dass wir uns alle nicht wünschen! Leider ist es nicht die Frage, ob es zu so einer Katastrophe kommen kann, sondern viel mehr müssen wir uns darauf vorbereiten, denn ein Blackout wird eintreten!

Bienenparadies in der KLAR! Graz-Umgebung Nord
Im Rahmen des Kindergarten Zeichen-, Mal- und Bastelwettbewerbs entstanden in der Klimawandel-Anpassungsmodellregion Graz-Umgebung Nord entzückende Kunstwerke. Und beim Insektentag in Stübing konnten zahlreiche Insekten beobachtet werden, für die dann auch Insektenhotels angefertigt wurden.

Öffentlicher Grünraum in meiner Gemeinde
Natürliche Beschattung, angenehmes Kleinklima, klimafitte Bepflanzung und natürlich eine rechtzeitige Hitzewarnung werden in Zukunft immer wichtiger. Die KLAR! Graz-Umgebung Nord startet jetzt mit einer Fragebogen-Umfrage in der Bevölkerung um die Wünsche zum Thema Grünraum in der Region abzuholen

Hitze in der KLAR! Region
Je nach untersuchtem Klimaszenario werden sich die Hitzetage in der Region mehr als verdoppeln bis sogar verfünfachen. Diese führen besonders in den Tallagen der Region Graz-Umgebung Nord zu vermehrter Hitzebelastung mit negativen Auswirkungen auf die Gesundheit.

Neophyten Meldung
Früherkennung und konsequentes Handeln ist der beste Schutz gegen invasive gebietsfremde Arten.

Klimafitter Grünraum in unseren Gemeinden!
Natürliche Beschattung, angenehmes Kleinklima, klimafitte Bepflanzung und natürlich eine rechtzeitige Hitzewarnung werden in Zukunft immer wichtiger. Die fünf Gemeinden der Klimawandel-Anpassungsmodellregion arbeiten daher an Konzepten für klimafitte Grünraumbewirtschaftung.

Klimakochen #Finale und Gewinnspiel
In Kooperation mit der ARGE Seminarbäuerinnen der Landwirtschaftskammer Steiermark, der Bio Ernte Steiermark und dem Verein "Heute für Morgen" in der Marktgemeinde Semriach hat die Klima- und Energiemodellregion Graz-Umgebung Nord im Aktionsmonat April zahlreiche Themen rund ums Kochen und Klima zusammengeführt und viele Tipps sowie Tricks als auch Rezepte gezeigt. Und du kannst jetzt Regionalität gewinnen...

Klimakochen #8 | Die Seminarbäuerinnen und die Bio Ernte stellen sich vor
Die Seminarbäuerinnen sind DIE Botschafterinnen der heimischen Landwirtschaft und vermitteln ihr umfangreiches Wissen rund um unsere bäuerlichen Lebensmittel in ihren Kursen und Veranstaltungen. Bio Ernte Steiermark ist die 1980 gegründete Landesorganisation innerhalb des Verbandes BIO AUSTRIA. 2241 steirische Landwirte (Stand März 2021) wirtschaften nach dem strengen BIO AUSTRIA Standard.

Mehr anzeigen