Die Europäische Mobilitätswoche in der KEM Graz-Umgebung Nord: Blühende Straßen in Semriach und ein Bike & Repair - Cafè in Frohnleiten

Am Freitag, 18. September 2020 von 13:00 bis 17:00 Uhr dreht sich in der Stadtgemeinde Frohnleiten alles um Reparatur und Mobilität.

07.09.2020
Seit 1. September 2020 unterstützt Michaela Ziegler die KEM & KLAR Graz-Umgebung Nord als Projektassistentin bei den Vorhaben in der Region.

Seit Juli 2020 sind wir – Deutschfeistritz, Frohnleiten, Peggau, Semriach, Übelbach – mit der KLAR Graz-Umgebung Nord auch Klimawandel-Anpassungsmodellregion (KLAR) und widmen uns mit einer unserer Maßnahmen verstärkt dem Themenschwerpunkt „Landwirtschaft im Wandel“.

06.08.2020
Sie möchten im Klimaschutz sowie in der Klimawandelanpassung mehr bewegen? Erneuerbare Energie, nachhaltige Mobilität, eine intakte Umwelt und die Anpassung an den Klimawandel sind Ihnen Herzensangelegenheiten?

Die Zukunft regionaler Mobilität beginnt in der Gemeinde und hilft - bei der richtigen Wahl des Verkehrsmittels - die Treibhausgasemissionen zu reduzieren, den Verbrauch von Ressourcen als auch Flächen zu schonen und gibt auch Kindern wieder ein Mehr an öffentlichen Raum zurück.

Die Zukunft regionaler Mobilität ist sanft, elektrisch und multimodal. Um die Emissionen von Treibhausgasen zu reduzieren und das Klima zu schützen, stellen uns Experten und Unternehmen ihre Lösungen vor.

In der Marktgemeinde Peggau wurden die Themen Klimawandel, Anpassung sowie Klimaschutz vorgetragen, kritisch hinterfragt und breit diskutiert.

"Klimawandel | Wald | Landwirtschaft" waren bei der vergangenen Veranstaltung der KLAR! Graz-Umgebung Nord die diskutierten Themen. Politik, Experten, Forst- und Landwirte informierten sich bei unseren vortragenden Experten.

Welche Herausforderungen bereits heute allgegenwärtig sind und welche noch auf uns zukommen werden? Welche Lösungen die Experten entwickelt haben? Das und vieles mehr erfährst Du bei unserer kostenlosen und spannenden Veranstaltung.

Mehr anzeigen