...für KLAR! Graz-Umgebung Nord

Trinkwasser - wertvoll und schützenswert!
Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Gehen wir damit sparsam um! Die Gemeinden der KLAR Graz-Umgebung Nord legen wert auf Trinkwasser-Brunnen im öffentlichen Raum. Bei zunehmender Hitze und Trockenheit ein wichtiger Schritt zur Klimawandelanpassung.

Mit klimafitter Landwirtschaft in die Zukunft
Anhand der vielfältigen Schauflächen im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing führte uns Klaus Seelos anschaulich vor Augen, wie Land- und Forstwirtschaft klimafit in die Zukunft geführt werden können. (Foto: Österreichisches Freilichtmuseum Stübing)

Garteln, Kompostieren und Entspannen im Wald
In der Klimawandel-Anpassungsmodellregion dreht sich in Frühling und Sommer alles rund ums Garteln, Kompostieren, Insekten beobachten und Wald genießen. Wir laden zu einem abwechslungsreichem Programm.

Klimawandel, Hitze, Trockenheit | Die Zeit zum Handeln wird knapp
Der Klimawandel ist eine Bedrohung für das menschliche Wohlbefinden und die Gesundheit des Planeten. Im November erläuterte Herr Mag. Pehsl von der ZAMG den Klimawandel und dessen Folgen für die Region Graz-Umgebung Nord bei einem Vortrag in Frohnleiten. Den Vortrag gibt es hier zum Nachschauen.

Baumartenampel - klimafitte Baumartenwahl
Die richtige Baumartenwahl im klimafitten Wald ist entscheidend.

BLACKOUT: ein hitziges Thema!
Herzlich laden wir Sie zum Infoabend ein und verlosen vor Ort unter allen TeilnehmerInnen drei ZIVILSCHUTZ-VORSORGE PREMIUM-SETs des Zivilschutzverbandes Steiermark. - Vorträge online zum Nachschauen!

Schulworkshop "Holz macht Schule"
Der Holz.Zirkus, die mobile Holzwerkstatt, war in Frohnleiten. SchülerInnen der Volksschule und der Mittelshule bastelten ihre Schatzkisten.

WALD.WISSEN.WEG Frohnleiten
Die 15 liebevoll gestalteten Stationen des knapp fünf Kilometer langen NETGEN-Wanderweges sind voller interessanter Fakten zu Themen rund um die Verbindung von Wald und Klima.

Biodiversität vom Biotop bis zum Steinhaufen
Karl-Heinz Fraiß setzt sich für Artenschutz auf seinem Bio-Bauernhof in Kindberg ein. Landwirte der KLAR! Graz-Umgebung Nord haben ihn besucht.

Alarmstufe ROT
"Die Alarmglocken sind ohrenbetäubend": Der aktuelle Bericht des Weltklimarats, des UN-Ausschusses für Klimawandel (IPCC), fällt düster aus. Die beim Pariser Klimaabkommen vereinbarten 1,5 Grad Erderwärmung werden wir in rund 20 Jahren erreicht und sogar überschritten haben. Die KLAR! Graz-Umgebung Nord bereitet sich unter anderem auf zunehmende Hitze vor.

Mehr anzeigen