Klima- und Energie-Modellregion

Graz - Umgebung Nord

Die KEM GU-Nord befindet sich im Grazer Bergland, erstreckt sich über eine Fläche von ca. 300 km² und hat ca. 15.000 Einwohner. Die Region bietet durch die regional ansässigen Industrie- und Gewerbebetriebe ein entsprechendes Arbeitsplatzangebot und ist zugleich eine attraktive Wohnregion. Die gute verkehrslogistische Anbindung und die Nähe zum Zentralraum Graz bieten Potenziale im Bereich Bevölkerungszuwachs und Betriebsansiedelung. Die Region verfügt zudem über ein großes Potenzial an regional verfügbaren Ressourcen, insbesondere im Bereich Wasserkraft und Biomasse.

   
   
   
   
   

Leitlinien

Gemeinsam mit den Gemeindevertretern der KEM GU-Nord wurden Leitlinien für die Region definiert.

>>> Details

Maßnahmen

Basierend auf den Leitlinien der KEM GU-Nord wurden Maßnahmen festgelegt, die in den nächsten zwei Jahren in der Region umgesetzt werden.

>>> Details

Regionsmanagement

Das Regionsmanagement koordiniert alle Agenden der KEM GU-Nord vor Ort und ist zentraler Dreh- und Angelpunkt in der Region.

>>> Details